5 Jahre NetHotels.com: Eine österreichische Tourismus-Site feiert ihr Jubiläum

 

NetHotels.com, 1995 von Hans J. Pfisterer und DI. Brigitte Pfisterer gegründet, hat sich als österreichische Tourismusplattform von Beginn an etabliert. Weltweit sind heute 12.000 Hotels und Pensionen für den Kunden abrufbar. "Mit Mut und Innovationsgeist war es uns möglich, das Unternehmen innerhalb kurzer Zeit als die online-Tourismusplattform "NetHotels Reserver" am nationalen und internationalen Markt zu etablieren. Das Wesen der NetHotels Erfolgsformel ist das ganzheitliche Zusammenspiel aus Information und Service. Die Reservierungslattform ist an 365 Tagen, 24 Stunden für den Kunden erreichbar und bietet neben der Buchung von Hotels auch Informationen über die einzelnen Regionen an," beschreibt Vorstand und CEO Hans J. Pfisterer das Konzept.

Um den Kunden bestmögliche Services anzubieten, forciert das Unternehmen die ständige Weiterentwicklung der Produkte und des Hotel- und Office-Networks. Investiert wird vor allem in den Ausbau der Buchungssoftware, diverser Links wie Stadtpläne, Landkarten und eines Reisemagazins. Das Unternehmen verfügt derzeit über 18 Offices in 11 Ländern und führt diese Internationalisierung und die Eröffnung von Niederlassungen im In- und Ausland weiter fort. Heute ist ein Netz von 12.000 Hotels und Pensionen für den Kunden online buchbar. Zudem bietet NetHotels.com eine Vielzahl von Communities, die mit Hilfe der NetHotels Member-Betriebe erarbeitet wurden. "Dieses detaillierte Wissen der Partnerhotels wird in unser Angebot aufgenommen, um dem Kunden möglichst spezifische und aktuelle Informationen über die betreffende Region geben zu können", betont Pfisterer.

Der NetHotels Reserver umfasst derzeit drei Services: Reserver online, Reserver Book und Reserver Office Mit dem Reserver online, http://www.nethotels.com hat der Kunde per Mausklick die Möglichkeit, aus einer breiten Palette an Auskünften schnell und komplikationslos ein gewünschtes Hotel auszuwählen, wozu er sonst Zeit und Geld für Telefonanrufe oder Postsendungen investierten müsste. Reserver Book ist für Incoming Reisebüros direkt nutzbar. Verschiedenste Suchkriterien ermöglichen die rasche Auffindung eines entsprechenden Angebotes für den Gast. Die Buchung wird innerhalb von Sekunden online per e-mail oder per Fax versandt. NetHotels Reserver Book bietet den touristischen Vertriebspartnern eine professionelle und unabhängige Nutzung der vorhandenen Daten.

Im Reserver Office werden verschiedenste Daten wie Zimmerkategorien oder Spezialangebote gespeichert. Diese sichern den individuellen Auftritt des Betriebes im System. Preise und Verfügbarkeiten der Betriebe sind auf Knopfdruck aktualisiert. Der NetHotels Reserver ist bei Organisationen wie Wien Tourismus erfolgreich im Einsatz.