Rekordjahr für NetHotels.com: 100% Umsatzsteigerung – bereits über 8.000 Beherbergungsbetriebe in Österreich buchbar!


Die Internet-Reservierungsplattform NetHotels.com blickt auf ein sehr positives Jahr zurück. Allein in Wien konnte das Unternehmen im Dezember seinen Umsatz um 100% steigern. Die Buchungsumsätze haben sich österreichweit ...verdoppelt / international vervierfacht!

In den vergangenen zwei Jahren wurden via www.nethotels.com in Österreich über 2200 Beherbergungsbetriebe gebucht. Insgesamt wurden in den NetHotels Betrieben im Zeitraum 1998 bis 2000 rund 470 Mio. Schilling Reservierungen und Buchungen durchgeführt. Mit monatlich 250.000 page views verfügt NetHotels.com über eine durchschnittliche „Look to Book“ Rate von 2,5%. Auch die rasche Expansion des Unternehmens schlägt sich in Zahlen nieder: so wurden über die NetHotels Buchungsplattform in den Wiener Beherbergungsbetrieben heuer 84 Mio. Schilling umgesetzt.. Im Vergleichszeitraum Dezember 1999 und Dezember 2000 wurde der Gruppenumsatz mit 12 Mio. Schilling monatlich mehr als vervierfacht, berichtet der Vorstand und CEO der NetHotels AG. Für das Jahr 2001 erwartet Hans J. Pfisterer die weitere Steigerung der Buchungen um das Vierfache.

Die Expansion der Internet-Reservierungsplattform NetHotels.com wurde heuer auch in Österreich kontinuierlich fortgesetzt. Neben Hotels in Wien, der Steiermark, Tirol und Kärnten folgten heuer die Regionen Salzburgerland, Vorarlberg, Salzkammergut, Niederösterreich und Oberösterreich. Die Regionen verfügen über ein Netz von mehr als 8000 Beherbergungsbetriebe. So bietet NetHotels.com zum Beispiel in Wien 687 Hotels und Pensionen an, in Tirol sind es 1600 und in der Steiermark 990. Im Jänner 2001 startet NetHotels Burgenland. Somit sind erstmals in Österreich alle Bundesländer über eine Plattform buchbar.

Online Spezialangebote und Schnäppchen für Silvester 2001
„NetHotels.com offeriert neben der Buchung von Hotels und Pensionen auch eine Vielzahl an Specialangeboten und Schnäppchen. Angebote wie „Silvester in der Mozartstadt“, „Ultra Skiweek Packages“ oder auch Gruseliges wie „Eine Leiche zum Dessert – Ein mörderisches Wochenende“ gibt es einfach und unkompliziert über www.nethotels.com zu buchen, beschreibt Matthias Rathmayer, als Business Developer zuständig für Österreich, die NetHotels.com Produktpallette“. Von den Annehmlichkeiten des Buchungsservice konnte sich auch der Innsbrucker Gastronom Markus Rimml überzeugen, als er in Wien für sich selbst ein Zimmer buchen wollte. "Ich war von dem angebotenen Internet Dienst sehr angetan. Via Computer konnte ich mir die Zimmer anschauen. Auch ein Lageplan des Hotels wurde gezeigt. So konnte ich das Hotel meinen Ansprüchen entsprechend optimal auswählen."

Zahlreiche Unternehmen und Organisationen nutzen die NetHotels ReServer Software Technologie für Ihren Internetauftritt. „So kooperiert NetHotels.com mit Tourismus-Organisationen wie z. B. dem Wien Tourismus, aber auch mit Unternehmen wie UTA – Keyzone.at, Mobilkom und Telering, und bietet so den NetHotels Hotelpartnern eine Vielzahl von Vertriebskanälen. Die Wiener Homepage http://vienna.nethotels.com beherbergt auch den größten Eventkalender Wiens mit mehr als 25.000 Veranstaltungen. Viele Veranstaltungen wie die Wiener Staatsoper oder z. B. Karten für das Tom Jones Konzert,... sind online buchbar.“ meint Pfisterer weiter.
Alle Buchungen bei NetHotels.com können via Internet und per Call Center auch mit der Hilfe von lokalen Experten getätigt werden. Beide Möglichkeiten stehen dem Kunden rund um die Uhr an 365 Tagen pro Jahr zur Verfügung.