NetHotels, das führende österreichische Reservierungssystem, auf der ITB Berlin

Hotelbranche zählt auf Internet Marketing

G´sund und Vital Clubs bald über NetHotels buchbar

NetHotels, das führende österreichische Reservierungssystem, hat bereits fünf österreichische Regionen über Internet weltweit buchbar gemacht. Bald sollen die „G´sund und Vital Clubs", die in 15 ausgewählten österreichischen Hotels und Campingparks untergebracht sind, über NetHotels buchbar sein. Hans Hammerer, Initiator und Chef der österreichischen „G´sund und Vital Clubs" hat dafür eine Absichtserklärung unterzeichnet.

NetHotels verschaffte innerhalb kurzer Zeit allen kategorisierten Betrieben in Wien (mit 317 Hotels), Salzburg (256 Hotels), Innsbruck (504 Hotels), Graz/Thermenregion (400 Hotels) und dem Ötztal (1000 Betriebe) einen professionellen Internetauftritt. Buchung Online heißt seither die Devise. Seither zeigt sich: Umsätze und Aufenthaltsdauer steigen bei Buchung über NetHotels. 1998 wurden für die Wiener Hotellerie ATS 20 Millionen (1,45 Mio Euro) erwirtschaftet. Mit der Präsenz auf der ITB Berlin, 6. – 10 März 99, startet NetHotels international durch. In Halle 11/1, Stand 30 können sich interessierte Tourismusregionen aus aller Welt mit dem globalen Online Reservierungs System von NetHotels vertraut machen und Kontakte mit den Verantwortlichen von NetHotels knüpfen.

NetHotels bietet:

Alle Beherbergungsbetriebe einer Region im Angebot
(= 100 % des touristischen Angebotes für den Kunden buchbar)

Buchung online übers Internet sowie über traditionelle Kommunikationswege (Fax, Telefon, Brief)

Ein Mandantenfähiges System D.h. der NetHotels ReServer ist von verschiedenen touristischen Partnern individuell nutzbar. Komplette Call Center Lösung für Reisebüros und Tourismusverbände

Tagesaktuelle Preise und Verfügbarkeiten sowie Spezialangebote online buchbar

24 Stunden persönliche Erreichbarkeit eines kompetenten touristischen Partners vor Ort